Bequem oder Optik?




Ente Ente Ente Ente Ente Ente Ente

Bequem oder Optik?

Beitragvon MrLifeGuy » 23.09.2019, 12:53

Hi,

ich habe jetzt eine gute Diskussion über das Thema Einrichtung gehabt. Meine Kumpeline meinte, es muss schon schick aussehen und dafür wäre ihr egal, obs bequem ist. Beispiel war ihr neues Sofa. Ich war zum Fernsehabend eingeladen bei denen und das neue Sofa war mir einfach zu hart. Außerdem konnte man sich nicht zu zweit drauf legen. Ihre Antwort: Aber es sieht geil aus oder?
:lol:
Was nützt mir das Sofa, wenn ich nicht bequem drauf liegen kann?
Ich würde dann lieber ein "hässlicheres" Sofa holen. Haha
Was meint ihr?
Let's get fucked up tonight!
Benutzeravatar
MrLifeGuy
Nicht lustig
Nicht lustig
 
Beiträge: 59
Registriert: 25.01.2017, 13:56

von Anzeige » 23.09.2019, 12:53

Anzeige
 

Re: Bequem oder Optik?

Beitragvon Luvelmaschin » 24.09.2019, 09:59

Naja im besten Fall ist die Couch bequem UND sieht gut aus ;) Aber klar, oft hat man nur eins von beiden. Kommt halt auch immer darauf an,
wie viel Budget man zur Verfügung hat. Hochwertige Polstermöbel sind nämlich in der Regel schick und bequem zugleich. Aber es muss auch nicht
immer super teuer sein. Schau mal hier zum Beispiel: http://www.lifestyle4living.de/wohnen/polstermoebel.html

Am Ende hat aber sowieso jeder ein anderes Empfinden. Manche mögen es vielleicht auch ein wenig härter bzw. weicher. Gerade ältere Leute wollen
es lieber etwas erhöht und härter, damit sie auch wieder hochkommen... In so mancher schwedischen Couch versinkt man ja bis zum Boden..
Luvelmaschin
Steckdose (eingezäunt)
Steckdose (eingezäunt)
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.05.2017, 11:26


TAGS

Zurück zu Spam Spam Spam Käse!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron