Ausdrucken wird teuer




Nein, nicht Wikipedia

Ausdrucken wird teuer

Beitragvon passaufJulia! » 12.08.2019, 10:49

Hey ihr,
wie einige von euch wissen schreibe ich sehr gerne und viel, aktuell hauptsächlich Kurzgeschichten. Unter meinen Freundinnen gibt es ein paar treue Fans, denen ich regelmäßig die Geschichten ausdrucke und zum lesen gebe. Nun merke ich aber, dass es mit der Zeit recht teuer wird, das alles immer auszudrucken. Aber ich will auch nicht fragen ob sie es selbst machen, ich freu mich ja immer so, dass sie die Geschichten lesen. Irgendwie ein Dilemma :oops:

Aber ich dachte hier im Forum findet sich bestimmt jemand der oder die eine gute Idee hat wie ich das lösen kann, oder? :bravo:
Benutzeravatar
passaufJulia!
Steckdose (eingezäunt)
Steckdose (eingezäunt)
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.03.2017, 13:51

von Anzeige » 12.08.2019, 10:49

Anzeige
 

Re: Ausdrucken wird teuer

Beitragvon SubOpti500 » 13.08.2019, 11:59

Hey du,
ja, das du schreibst hast du schonmal erwähnt. Ich würde auch nach wie vor mal gerne was von dir lesen. Also trau dich doch endlich mal und stell was ins Forum!

Finde ich ja ganz schön nett von dir, dass du das immer für alle ausdruckst. Könntest es ihnen doch per Mail senden, dann können sie es selbst ausdrucken oder am Bildschirm lesen. Oder du machst einen Blog? Da könnten sich ja auch alle einen RSS reader einrichten und würden so immer per Mail Bescheid bekommen wenn du eine neue Geschichte online gestellt hast. Hätte auch den Vorteil, dass sie darunter Kommentare schreiben könnten und so.

Falls du weiterhin ausdrucken willst solltest du auf jeden Fall schauen dass du die Druckerpatronen günstig kaufen kannst, beispielsweise hier, da kaufe ich immer alles für den Drucker.
Play it again, Sam.
Benutzeravatar
SubOpti500
Steckdose (eingezäunt)
Steckdose (eingezäunt)
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2017, 17:34


TAGS

Zurück zu Geschriebenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron